» Blog Achterbahn

am: 18.05.2009
von: Andreas
in: Blog Achterbahn

Ich lese gerne in anderen Blogs, wie wohl so ziemlich alle. Erstaunlicherweise berichtet kaum jemand über andere Blogs bzw. verlinkt freiwillig auf einen anderen Blog. Steckt da falscher Link Geiz hinter? Scheinbar denn die meisten wollen ja immer einen Backlink haben.

Wenn mal verlinkt wird dann nur über oder wegen einem speziellen Artikel, der gut geschrieben ist und woraus man selber wieder einen guten Artikel schreiben kann. Ist nicht verkehrt aber dann sollte man sich auch die Mühe machen und das ganze um eigene Informationen ergänzen. Manchmal fehlen hierzu aber auch Link und Quellenangabe zum jeweiligen Artikel oder Blog. Sehr zum Ärger des ursprünglichen Autors.

Artikel wie Beispielsweise „Schaut Euch mal den Blog an, der sieht super aus und hat tolle Themen“ oder „der Autorherzblock schreibt klasse“ findet man recht selten in der Deutschen Blogsphäre. Zumindest hatte (und habe) ich den Eindruck.
Da hat es mich nicht verwundert, dass deswegen sogar schon eine Aktion gestartet wurde um dem ganzen entgegen zu wirken: Ein Herz für Blogs nennt sich diese Aktion und wurde von Kai Müller dem Betreiber vom Blog Stylespion ins Leben gerufen. Hintergründe zu dieser Aktion findet Ihr hier.

Ich finde die Aktion gelungen und Sie inspirierte mich für meine Kategorie „Blog Achterbahn“ Ich schreibe über Eure Blogs, ob diese mir gefallen oder nicht und warum. Einige Dinge bei Blogs sind natürlich Geschmackssache, sei es die Optik, Werbung, Schreibstil usw. Aber keine Angst, ich bleibe da schon Fair gegenüber anderen Blogs

GD Star Rating
a WordPress rating system