» Affiliate Projekte mit WordPress

am: 14.09.2009
von: Andreas
in: Allgemeines

Affiliate wird für viele Blogger immer attraktiver. So werden dem Interessierten eine große Anzahl von Partnerprogramme angeboten, deren Vergütung oftmals wesentlich lohnender sein können, als herkömmliche Banner oder Adsense Werbung. Durch die große Anzahl unterschiedlicher Affiliate Programme, lässt sich für viele Blogs das Thematisch passende Partnerprogramm finden und einsetzen. Zum vorher ausgesuchten Partner Programm werden zudem immer öfters, extra konzipierte und speziell zugeschnitte Web Projekte  erstellt. Hierbei werden in der Regel, leistungsstarke CMS (Joomla, Drupal, Redaxo usw.) eingesetzt. Für Einsteiger stellt dies oftmals eine erste große Hürde dar. Allerdings kann man solche Projekte auch mit WordPress als reines CMS (Content Management System) realisieren. WordPress funktioniert hier also nicht als Blog, kann aber seine Vorteile als ausgereiftes Blog System, mit einbringen. Die Tatsache, das WordPress durch die zahlreichen Plug-ins und Themes jederzeit an bestimmte Bedürfnisse angepasst werden kann, macht es nicht nur für Einsteiger interessant.

 

Affiliate Einstieg

Als erstes ist es nötig, sich genauestens über Affiliate und Partner Programme zu informieren. Gute hilfreiche Tipps sind da natürlich sehr begehrt. Umso besser wenn diese von Leuten gegeben werden, die damit schon über längeren Zeitraum Ihre Erfahrung in Theorie sowie Praxis gesammelt haben. Ein empfehlenswerter Blog mit einer eigenen Artikel Serie zu Affiliate Marketing, stammt von Peer Wandiger, dem Betreiber von Selbständig im Netz. Peer schreibt seit geraumer Zeit unter anderem eine Artikel Serie über Affiliate Marketing die nicht nur für Anfänger sehr lesenswert ist. Die ausführlichen informativen Berichte enthalten zudem sehr oft, gute weiterführende Links zum Thema. Natürlich wird in dem Blog auch Affiliate eingesetzt. Die Einnahmen aus dem Blog, werden von Peer jeden Monat veröffentlicht und es wird auch erklärt, wie die Einnahmen zustande gekommen sind, so das es für den Leser nachvollziehbar ist. Generell wird bei Selbständig im Netz, sehr viel wert auf Transparenz gelegt. So sind selbst die Affiliate Links im Blog für den Leser sichtbar als eben solche gekennzeichnet. Dies ist alles andere als üblich.

 

Affiliate – Die Qual der Wahl

Das sich Affiliate Marketing sich im Internet schon längst durch gesetzt hat, erkennt man an der kaum noch überschaubaren Menge an Partner Programmen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Affiliate Netzwerke die hunderte von verschiedenen Partner Programmen anbieten die zudem noch unterschiedliche Arten von Vergütungen oder Provisionen aufführen. Eine äußerst übersichtliche Zusammenstellung aller gängigen Partner Programme und Affiliate Netzwerke, wird von 100partnerprogramme.de bereit gestellt. Neben allen relevanten  Informationen die detailliert zu den einzelnen Partnerprogrammen sowie Affiliate Netzwerke zusammen gefasst sind, werden zudem regelmäßig Partnerprogramme vorgestellt, getestet und Bewertet. Auf 100partnerprogramme (es sind wesentlich mehr als der Name es vermuten lässt) kann jeder Interessierte, ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung, ganz gezielt nach dem geeigneten Partnerprogramm suchen.

 

Affiliate Praxisbeispiel auf WordPress Basis

Blumen verschicken - Blumen Geschenke - Online

Soeren Eisenschmidt (aka Eisy) hat bereits im Mai dieses Jahres, ein Affiliate Praxisbeispiel gestartet und Dokumentiert dieses Projekt in seinem Blog. Für das Affiliate Praxisbeispiel wurde ein Partner Programm für Blumenhandel ausgesucht. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Online Versand von Blumen und hat dazu gleich die passende Domain. Erstellt wurde dieses Projekt zuerst mit dem CMS Redaxo, einen mir nicht weiter bekannten Programm. Das Praxisbeispiel bestand aus html Seiten und machte einen guten Eindruck. Leider wurde dieses Projekt sowie dessen Tipps dazu, von anderen für eigene Zwecke ausgenutzt und sogar nahezu 1:1 kopiert. Da wurden sogar die Tipps von Eisy umformuliert und als die eigenen ausgegeben. Ziemlich dreist und so stockte das ganze Projekt eine Weile. Verständlich, wie ich meine. Eisy führt dieses Affiliate Praxisbeispiel nun dennoch weiter, allerdings mit ein paar größeren Umstellungen. So wird nun WordPress als CMS genutzt um einfacher und schneller neuen Content produzieren zu können. WordPress als CMS in Verbindung mit diesem Projekt, dürfte auch sicherlich auf größeres Interesse der WordPress Blogger stoßen zumal man hier sich nicht mehr in ein neues System einarbeiten muss. Passende Themes sowie Plug-ins erleichtern den Einstieg, meiner Meinung nach, ebenfalls erheblich. Ein weiterer Vorteil für den Leser, ergibt sich aus den zusätzlichen Testberichten einzelner WordPress Plug-ins die in diesem Projekt zum Einsatz kommen oder bestimmte Arbeiten erleichtern sollen. Für Eisy wahrscheinlich mit ein wenig  Mehraufwand verbunden. So gestaltete sich die Suche und das Testen nach einem geeigneten WordPress Plugin für den Datenimport einer CSV Datei, alles andere als unkompliziert. Für den Leser beinhaltet dieses Affiliate Praxisbeispiel, viele wertvolle Informationen und sicherlich das ein oder andere ersparte Ärgernis durch Fehler oder Unwissenheit. Besonders für WordPress Anwender ist dies Praxisbeispiel nun interessanter.

 

So verlockend “Geld verdienen im Internet” oder “Geld verdienen mit dem eigenen Blog” auch klingen mag, es steckt immer Arbeit dahinter, auch wenn es nicht immer auf den ersten Blick offensichtlich ist. Glücklicherweise gibt es genug Tipps zum Affiliate Thema, jedoch nicht sehr viele in direkter Verbindung mit WordPress. Verfolgt man aber die hier genannten Blogs und Seiten regelmäßig und verwendet eventuell deren Informationen parallel zur eigenen Projektentwicklung, so dürfte die Fehlerquote beim ersten eigenen Affiliate Projekt, sicherlich niedriger ausfallen. Somit lässt sich bereits im Vorfeld zusätzlicher Aufwand, in Form von Zeit sowie Ressourcen  einsparen und die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Projekt Start erhöhen.

GD Star Rating
loading...

Impressum | Sitemap | 2009 - 2012 © WP-ZONE.de | Webdesign by Mediaroo